Prozessablauf

Der nächste Schritt zur eM@w Schnittstelle

Im nächsten Schritt teilen Sie uns bitte Ihre Trägerreferenznummer mit (z.B. 148/3/3). Mit dieser Nummer können wir Sie für die eM@w Schnittstelle anmelden und die Bundesagentur für Arbeit stellt uns Ihre Daten zur Protokollierung und Sicherung bereit.

Der fachliche Ablauf der Schnittstelle ist fest von der BA geregelt. Im fachlichen Prozessablauf finden Sie die Regelungen zur Handhabung von z.B. Fehlzeiten, Maßnahmeanmeldung, Austrittsmeldung etc.

Einsehen können Sie das fachliche Infopaket hier:

Weitere Informationen zum Prozessablauf der eM@w Schnittstelle erhalten Sie natürlich von unserem freundlichen Support.
Rufen Sie uns einfach an unter (03 42 05) 66 0 11.

Kontakt